Probiotika

Wissenschaft: Was ist Normalflora 

Das menschliche Mikrobiom, auch bekannt als Normalflora, ist eine Bakterienart, die im langfristigen Evolutionsprozess eine symbiotische Beziehung zwischen bestimmten Mikroorganismen und dem Wirt bildet und für den Organismus unbedenklich ist.

Sie befinden sich hauptsächlich an der Haut, im Darm(Darmflora), in der Scheide (weiblich) und im äußeren Gehörgang(Scheiden-/Vaginalflora), im Mund(Oralflora), in der Bindehaut, in der Nasopharyngealhöhle, in der Harnröhre und anderen Teilen.


Als natürliche Barriere zwischen dem menschlichen Körper und der Umwelt hat sich die normale Flora im Laufe von Millionen von Jahren der Symbiose mit dem Menschen angesammelt und entwickelt und hat eine physiologische Rolle bei der Verjüngung gespielt:

1. Antagonismus: Nachdem die normale Flora in einem bestimmten Teil des Organismus wächst, hat sie eine biologische antagonistische Wirkung auf andere Flora. Einige dieser anaeroben Bakterien werden oft durch diese biologische Barriere produziert. Die normale Flora wird durch eine feste Anhaftung an den Epithelzellen der Schleimhaut besetzt. Aufgrund der großen Anzahl dieser Standorte ist es im Nährstoffwettbewerb überlegen und verändert den pH-Wert der Umwelt oder setzt Antibiotika durch Selbstverwertung frei, um das Wachstum fremder Bakterien zu hemmen.

2. Ernährungsbedingte Auswirkungen: Das Vorhandensein einer normalen Darmflora beeinflusst den Stoffwechsel und die Umwandlung von Organismen. So sind beispielsweise die Synthese von Proteinen, Kohlenhydraten, Fetten und Vitaminen, der Gallenstoffwechsel, der Cholesterinstoffwechsel und die Hormonumsetzung an der normalen Flora beteiligt.

3. Immunität: Die Anti-Source-Stimulation der normalen Flora kann den Wirt immun machen und so seinen eigenen Schaden reduzieren. Experimente haben gezeigt, dass bestimmte induzierte Autoimmunprozesse eine tumorunterdrückende Wirkung haben.


von Wissenschaft zu Ernährung: Warum Nahrungsergänzung

Es ist leicht, ein normales Flora-Ungleichgewicht aus Gründen wie Ernährung, Lebensstil oder Antibiotika-Einsatz zu verursachen. Dies wird viele physiologische Funktionen des menschlichen Körpers entsprechend beeinflussen:

- Durchfall, Verdauung und Malabsorption, Verstopfung,

- Allergien (Lebensmittelallergien, Pollenallergie, Kinderekzeme, etc.),

- Körper schwach,

-Vulvar-Infektion, Vaginalentzündung (weiblich).


Daher ist eine angemessene selektive Supplementierung von Probiotika(lokal oder ganz) mit einer niedrigen Immunität aufgrund des Ungleichgewichts der Flora, Darmerkrankungen und der Verbesserung der reproduktiven Gesundheit der Frau verbunden.


Mit viel Freude und Stolz bietet Elite Nutrition® unserer Kunden aller Welt die erstklassigen Probiotika Nahrungsergänzungsmittel mit best made in Germy Quality.

FloraSELECT Balance (Probiotika für Erwachsenen in zertifizierter Bio-Qualität)

Beschreibung: Elite Nutrition® FloraSELECT Balance Probiotika Kapseln wurde speziell für Personen mit Darmbeschwerden entwickelt und ist bei folgenden Indikationen geeignet:

•unausgeglichene Darmflora und chronische Darmleiden

•Laktose Intoleranz

•Darmsanierung nach Antibiotika-Behandlung

•Störungvon Schleimhautbarrieren

•Obstipation (Verstopfung)


Die magensaftresistenten Kapseln transportieren die probiotisch- wirksamen und hochdosierten Milchsäurekulturen genau dorthin wo sie wirken sollen– in den Verdauungstrakt. Jede Kapsel enthält mehr als 3 Milliarden Milchsäurebakterien.


Bestandteile: Bio-Inulin, Hydroxypopylmethylcellulose(rein pflanzlicheKapselhülle), 10 lebensfähige Milchsäurekulturen (Bifidobacterium breve, Bifidobacterium bifidum, Bifidobacterium lactis, Bifidobacteriumlongum, Lactobacillus acidophilus, Lactobacillus casei, Lactobacillus paracasei, Lactobacillus plantarum, Lactobacillus rhamnosus, Streptococcus thermophilus)


Frei von Gluten, Laktose, künstlichen Aromen und Konservierungsstoffen. Für Veganer geeignet.


Nur bei uns:

Dieses Nahrungergänzungsmittel

ist zertifizierter Bioqualität

online kaufen bitte hier klicken->

UVP: 39,00€ 

FloraSELECT Junior (Probiotika für Kinder in zertifizierter Bio-Qualität)

Gerade Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter leiden häufig an Infektionen und Diarrhoe. Die Häufigkeit der Ansteckung ist geringer, wenn Kinder ein gesundes Darmmilieu und eine damit einhergehende stärkere Immunabwehr besitzen. Bestimmte Milchsäurekulturen können die Barrierefunktion der Darmschleimhaut stabilisieren.

Trotz der unbestreitbaren Erfolge von Antibiotika, leidet - was viele nicht wissen – unser Darm und damit einhergehend auch unser Immunsystem unter einer Antibiotika-Therapie. Durchfälle, Übelkeit, Schwäche, Krankheitsgefühl und vermehrt Blähungen können dadurch ausgelöst werden. Darüberhinaus gibt es noch nicht überschaubare Spätfolgen, die erst am Anfang der Forschung stehe. Es macht daher Sinn, nicht erst nach einer Antibiotikatherapie, sondern schon währenddessen eine mikrobiologische Therapie einzuleiten, die natürliche und hilfsreiche Darmflora neu aufzubauen.

Unter Bezugnahme auf den Begriff "Mikroökologie" denken Sie vielleicht an ein nützliches mikrobielles aktives Ökosystem, das im Darm existiert.

Die Mikroökologie kann jedoch mehr sein als nur der Darmtrakt. Tatsächlich hat die Vagina auch ihre eigene nützliche Flora, einschließlich Lactobacillus, der hilft, die mikroökologische Gesundheit der Scheide zu erhalten.

Beschreibung:

Elite Nutrition® FloraSELECT Junior Probiotika Pulver ist Bio-zertifiziert wurde mit größter Sorge speziell für Kinder entwickelt.

Bei FloraSELECT Junior handelt es sich um ein Synbiotikum (=Pro- + Präbiotikum) und liefert Milchsäurekulturen in sehr reiner und hochkonzentrierter Form.


FloraSELECT Junior ist

Die Bakterienkulturen in FloraSELECT Junior überdauern die Magenpassage. Die Pulverrist 

nahezu geschmacksneutral und kann in nahezu allen Getränken oder Milchspeisen aufgelöst werden und wird daher auch von Kindern gerne angenommen.


Das Produkte ist under anderem mit folgenden 2 wichtige Michsäurenkulturen ausgezeichnet:


Bifidobacterium infantis gedeiht besonders gerne in Dickdärmen von Säuglingen.  Das Wort infantil sollte jedem bekannt sein: unreif, kindisch.

  • ist auch an der Verdauung beteiligt.
  • ist Produzent von Vitaminen des B-Komplexes, daher essenziell für normale Immunfunktion.

Lactobacillus reuteri ist ein Gegenspieler der Kariesbakterien im Mund, was gerade für Kinder sehr wichtig ist.


Es kann eingesetzt werden bei folgenden Indikationen:

  • wiederkehrende Infekte
  • unausgeglichene Darmflora
  • Laktose Intoleranz
  • Darmsanierung nach Antibiotika-Behandlung
  • Störung von Schleimhautbarrieren
  • Obstipation (Verstopfung)


Bestandteile: Bio-Inulin, 5 lebensfähige Milchsäurekulturen(6×10^9 KBE pro 1,5 g Pulver) (Bifidobacterium infantis, Bifidobacterium lactis, Lactobacillus acidophilus, Lactobacillus reuteri, Streptococcus thermophilus)


Frei von Gluten, Laktose, künstlichen Aromen und Konservierungsstoffen. Für Veganer geeignet.


Nur bei uns:

dieses Nahrungergänzungsmittel

ist zertifizierter Bioqualität

UVP: 39,00€ 

online kaufen bitte hier klicken->

FloraSELECT Lady (Probiotika für Damen zur speziellen Versorgung der Dar,- und Scheidenflora)

online kaufen bitte hier klicken->

UVP: 38,00€ 

Beschreibung:

Elite Nutrition® FloraSELECT Lady Probiotika Kapsel wurde mit größter Sorge speziell für anspruchsvolle Damen entwickelt.


FloraSELECT Lady ist ein probiotisches Präparat aus 4 verschiedenen Lactobazillen zur Unterstützung der natürlichen Vaginalflora. Laktobazillen sind der wichtigste Schutzfaktor der Scheidenflora. Ein Mangel an den wichtigen Milchsäurebakterien reduziert die natürliche Schutzfunktion der Scheidenflora, sodass schädliche Keime sich vermehren und ansiedeln können. Dies kann zum Beispiel zu Juckreiz, Brennen, riechendem Ausfluss oder Infektionen führen.


Das Produkte ist under anderem mit folgenden 2 wichtige Michsäurenkulturen ausgezeichnet::

Lactobacillus crispatus ist eines der Bakterien, die am

meisten Wasserstoffperoxid (H2O2)herstellen und somit ein Nützling im Darmaber auch (und vor allem) in der Vagina sind. Der Stamm Lactobacillus crispatus CTV -05 wird bei Frauen mit immer wieder auftretenden Harnwegsinfektionen als probiotisches Vaginalzäpfchen verabreicht. Es wird speziell für die Prävention und Behandlung von bakteriellen Vaginosen, welche durch das Fehlen von Laktobazillenflora hervorgerufen wurden, verwendet. Lactobacillus crispatus ist ein natürlicher Bewohner der Vagina.
(Studien: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC15 4705/ , http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19331578)


Lactobacillus acidophilus schafft eine Absenkung des pH- Wertes seiner Umgebung, in der pathogene Keime nicht überleben können. Wenn dieser Effekt aber zu stark ist, können aber auch nützliche Bewohner wie z.B. einige Stämme von Escherichia coli (Stamm Nissle, bekannt aus Mutaflor) nicht im Darm überleben. Lactobacillus Acidophilus ist allerdings ein Sensibelchen bezüglich Antibiotika und gleichzeitig aufgrund seiner Produktion des Enzyms Phytase sehr wichtig für die Bioverfügbarkeit von Mineralien aus pflanzlichen Lebensmitteln.

(Studie: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/20722939)


Die magensaftresistenten Kapseln transportieren die probiotisch- wirksamen und hochdosierten Milchsäurekulturen genau dorthin wo sie wirken sollen– in den Verdauungstrakt. Jede Kapsel enthält mehr als 3 Milliarden Milchsäurebakterien.


Bestandteile: 

Ziegenmolke(Caprisan®), Laktose, 4 lebensfähige Milchsäurekulturen (2×10^9 kbE pro Kapsel) (Lactobacillus crispatus, Lactobacillus casei, Lactobacillus acidophilus, Lactobacillus rhamnosus)


Frei von Gluten,  künstlichen Aromen und Konservierungsstoffen sowie Fließmitteln.



FloraSELECT Oral (Probiotika zur speziellen Versorgung der Oralflora)

Beschreibung:

Elite Nutrition® FloraSELECT Oral Lutschtablette wurde mit größter Sorge speziell für Versorgung der Oralflora entwickelt.



Das Produkte ist mit folgenden 2 wichtige Michsäurenkulturen ausgezeichnet::

Lactobacillus reuteri

Während Lactobacillus reuteri keine negative Wirkung auf Zähne hat kann es allerdings Streptococcus mutans, ein Bakterium, das für für Karies verantwortlich gemacht wird, blockieren. Klinische Studien haben gezeigt, dass Menschen, deren Mundflora mit Lactobacillus Reuteri über Nahrungsergänzung kolonisiert wurden, deutlich weniger S. mutans aufweisen. 

Eine Gingivitis kann auch durch den Verzehr von Lactobacillus reuteri gelindert werden. Patienten mit schwerer Gingivitis zeigten verminderte Blutungen, Plaque – Bildung und andere Gingivitis-assoziierte Symptome im Vergleich zur Placebo-Gruppe nach dem Kauen von Kaugummi mit Lactobacillus Reuteri. (Studie: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/16878680)


Lactobacillus salivarius lindert Blähungen bei Menschen mit Reizdarmsyndrom.



⭐️ DIESES ORAL-PROBIOTIKA PRÄPARRAT HILFT, IHRE IMMUNITÄT IM MUND ZU VERBESSERN:⭐️
✅ Verhinderung von Plaqueanhaftungen
✅ Bekämpfung von ungünstigen Mundgeruch
✅ Behandlung von Symptomen der Gingivitis
✅ zur Verminderung von Entzündungen durch Zahnfleischerkrankungen
✅ Bekämpfung des Überwuchses von Candida (Mundsoor)
💕 Dank ihres leckeren Geschmacks sind die Tabletten für jeden geeignet, sowohl für Erwachsenen als auch für Kinder ab 3.
eine ideale Probiotische Mundvorsorgung für ganze Familie.💕

❓ Frage: Wie ist Elite Nutrition® FloraSELECT Oral einzunehmen?
💡 Antwort: täglich 1-2 Tabletten im Mund lutschen, vorzugsweise nach dem Zahnputzen.



❓ Frage: Gibt es Nebenwirkungen bei der Einnahme von Elite Nutrition® FloraSELECT Oral?
💡 Antwort: Elite Nutrition® FloraSELECT Oral hat keine Nebenwirkungen.

online kaufen bitte hier klicken->

UVP: 36,00€ 

Eine gesunde Mundflora schützt vor Krankheiten.

Auch wenn Sie nichts davon sehen oder fühlen: Die Mundhöhle ist voller Leben und Aktivität! Millionen von Mikroorganismen tummeln sich dort, vor allem auf der Zunge. Ärzte schätzen, dass etwa zwei Drittel aller oralen Bakterien den zerklüfteten Zungenrücken besiedeln. 


Die Mundflora besteht aus verschiedenen "guten" und "schlechten" Bakterienstämmen. Obwohl der Bereich im Mund nicht groß ist, kann eine gestörte Mundflora negative Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit haben. Überwiegen die "schlechten" Bakterien, fördert dies nicht nur Karies oder Gingivitis (Parodontitis oder Parodontitis), sondern kann auch Erkrankungen der oberen Atemwege wie Husten, Schnupfen oder Ohrinfektionen auslösen.


Während Antibiotika seit Jahrzehnten oft im Kampf gegen Parodontitis eingesetzt werden, wird der Ruf nach schonenderen Methoden aufgrund der möglichen negativen Aspekte von Antibiotika immer lauter. Und es gibt einen vielversprechenden neuen Ansatz: die Probiotika. Die Etablierung einer ausgewogenen probiotischen Mundflora kann als Immunität im Mund angesehen werden, die das Auftreten von Ansiedlungen oder Übergewicht von Krankheitserregern von Anfang an verhindert.